Umgestaltung Fliederplatz, Karlsruhe

Der Fliederplatz wurde bereits vor 20 Jahre vom Büro Klahn+Singer+Partner nach einem Wettbewerbserfolg geplant und realisiert. Belag und Ausstattung des intensiv genutzten Quartiersplatzes wurden 2010-2012 durch unser Büro erneuert, als die querende Fliederstraße entwidmet werden konnte. Aktuelle Nutzungsanforderungen wurden dabei berücksichtigt.

Eine zusammenhängende ungestörte Platzfläche konnte eingerichtet werden, in der eine Aktionsfläche mit Bühne zu Spiel und Kommunikation einlädt. Die rahmende Blauregen-Pergola, der umlaufende Porphyrweg und die räumliche Grunddisposition bleiben erhalten. Mit neuen Aufenthalts- und Bewegungsangeboten ist ein multifunktionaler “Mehrgenerationenplatz” entstanden

354_DSC00755

Durch den Rückbau der Fliederstraße konnte eine großzügige Platzfläche geschaffen werden.

354_DSC00758

Eine Blauregenpergola prägt seit inzwischen über 20 Jahren den Fliederplatz.

354_DSC00756

Neue Angebote für Aufenthalt und Spiel entstehen.

354_IMG_6459

Die blaue Aktionsfläche mit "Bühne" bietet Raum zum Rollern, Radeln und einfach Zuschauen.

354_IMG_0748

Die "Lange Bank" und eine Box für die Figuren des Bodenschachspiels

354_IMG_0742

Geschwungene Holzdecks nördlich des Jugendzentrums